Die schwierige Loslösung von Eltern und Kindern

Die schwierige Loslösung von Eltern und Kindern

 

 

 

von: Inge Schubert

Campus Verlag, 2005

ISBN: 9783593378497

Sprache: Deutsch

248 Seiten, Download: 995 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Die schwierige Loslösung von Eltern und Kindern



Brüche und Bindung zwischen den Generationen seit dem Krieg

Wenn Kinder erwachsen werden, ist das für die Eltern eine schwierige Zeit. Inge Schubert untersucht diesen Prozess aus der Sicht von Eltern, die der 68er-Generation angehören, und bezieht dabei deren eigene Ablösung von den zur Kriegsgeneration zählenden Eltern ein. Deutlich wird, dass eigene adoleszente Ablösungserfahrungen das spätere Verhalten den Kindern gegenüber prägen und dass der historische Hintergrund der oftmals unbewältigten familiären Kriegs- und Nachkriegserfahrungen und -traumatisierungen bis heute fortwirkt.

Die Autorin

Inge Schubert, Dr. phil., Soziologin und Gruppenanalytikerin, arbeitet am Institut für Sozialisation und Sozialpsychologie der Universität Frankfurt am Main und als Supervisorin und Coach am visio-Institut, Frankfurt am Main.

Kategorien

Service

Info/Kontakt