Frühförderung behinderter Kleinkinder - Grundlagen, Diagnostik und Intervention

Frühförderung behinderter Kleinkinder - Grundlagen, Diagnostik und Intervention

 

 

 

von: Klaus Sarimski

Hogrefe Verlag Göttingen, 2009

ISBN: 9783840920790

Sprache: Deutsch

243 Seiten, Download: 3033 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Frühförderung behinderter Kleinkinder - Grundlagen, Diagnostik und Intervention



Das Buch informiert über entwicklungsbezogenes, störungsspezifisches und interventionsorientiertes Wissen, welches für die Frühförderung von behinderten Kleinkindern von Bedeutung ist. Kinder, die mit einer Hörschädigung, Blindheit, Spracherwerbsstörung, kognitiven Beeinträchtigung oder frühen Regulationsstörung aufwachsen, benötigen besondere Formen der Förderung. Je früher diese einsetzt und je mehr sie an die spezifische Behinderung angepasst ist, desto besser lässt sich späteren psychischen Folgeerscheinungen bei den Betroffenen und ihren Eltern begegnen. In diesem Buch wird ein Überblick über entwicklungsbezogenes, störungsspezifisches und interventionsorientiertes Wissen gegeben, das für die Frühförderung von behinderten Kleinkindern in den ersten drei Lebensjahren von Bedeutung ist. Der Autor stellt die Ursachen von biologischen und sozialen Entwicklungsstörungen dar, und setzt Ergebnisse aus der Forschung in Empfehlungen für die Diagnostik, Interventionsgestaltung und Familienberatung um. Berücksichtigt wird dabei besonders die Beziehung und Interaktion zwischen Eltern und Kind. Der Band liefert Pädaágogen und Psychologen somit Leitlinien für ihre Arbeit mit kleinen Kindern mit Behinderungen und deren Eltern.

Kategorien

Service

Info/Kontakt

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek