Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen - So lösen Sie Konflikte mit Kindern und Jugendlichen sicher und selbstbewusst

Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen - So lösen Sie Konflikte mit Kindern und Jugendlichen sicher und selbstbewusst

 

 

 

von: Rudi Rhode, Mona Sabine Meis

Kösel, 2012

ISBN: 9783641084592

Sprache: Deutsch

184 Seiten, Download: 1812 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen - So lösen Sie Konflikte mit Kindern und Jugendlichen sicher und selbstbewusst



Sicher und selbstbewusst Konflikte um Regelverstöße lösen

»Nein!« - So tönt es täglich aus Millionen Kehlen, wenn Kinder und Jugendliche zu Hause, in Kindergärten, in Schulen und anderswo aufgefordert werden, sich an aufgestellte Regeln zu halten. Im Konflikt nach dem »Nein!« zeigt sich aber erst, ob eine Vereinbarung wirklich gilt. Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen, dann heißt es, standhaft und konsequent, aber auch respektvoll und wertschätzend für die Beachtung der Regeln einzutreten.

Rudi Rhode und Mona Sabine Meis zeigen mit vielen Tipps und Hilfestellungen,
wie sich Eltern, ErzieherInnen, LehrerInnen und Sozialtherapeuten sicher und selbstbewusst in Konflikten um Regelverstöße durchsetzen. Die innere Haltung hat dabei ebenso Bedeutung wie die Körpersprache. Wer zudem konstruktiv streiten kann,
hat beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Konfliktmanagement.



Rudi Rhode, geb. 1957, ist Sozialwissenschaftler und arbeitet als freiberuflicher Trainer für Kommunikation, Konflikt und Körpersprache in den Bereichen Wirtschaft und Bildung. Er lebt mit seiner Frau Dr. Mona Sabine Meis in Wuppertal.

Kategorien

Service

Info/Kontakt