Altersarmut und soziale Ausgrenzung. Handlungsmöglichkeiten im Rahmen der Sozialen Arbeit

Altersarmut und soziale Ausgrenzung. Handlungsmöglichkeiten im Rahmen der Sozialen Arbeit

 

 

 

von:

Science Factory, 2018

ISBN: 9783956873553

Sprache: Deutsch

112 Seiten, Download: 9540 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Altersarmut und soziale Ausgrenzung. Handlungsmöglichkeiten im Rahmen der Sozialen Arbeit



Schon im Jahr 2015 hat die Bundesregierung Strategien zur Bekämpfung der Altersarmut entwickelt. Doch wo bleibt der Erfolg? Vor allem im Bereich der Alterssicherung macht sich der demographische Wandel deutlich bemerkbar. Immer weniger Menschen reicht die gesetzliche Rente zum Leben. Und auch in anderen Bereichen des täglichen Lebens werden ältere Menschen benachteiligt. Die Autorin dieser Publikation sieht die Lösung des Problems in der Sozialen Arbeit. Sie zeigt auf, welche Maßnahmen einer Altersarmut bereits vorbeugen können und wie auch ältere Menschen am gesellschaftlichen Leben weiterhin teilhaben können. Vor allem sozialräumliche Aspekte spielen hierbei eine große Rolle, denn die Lebensqualität eines Ortes entscheidet oft über eine mögliche Besserung. Die Autorin hat dazu mit lokalen Experten in Hannover gesprochen und anhand ihrer Forschungsergebnisse neue Handlungsmöglichkeiten entwickelt. Aus dem Buch: -Altersarmut; -Soziale Arbeit; -Alterssicherung; -Demographiewandel; -Seniorenarbeit

Kategorien

Service

Info/Kontakt