Frühe Kindheit verstehen - Pädagogik im Waldorfkindergarten

Frühe Kindheit verstehen - Pädagogik im Waldorfkindergarten

 

 

 

von: Philipp Gelitz

Verlag Freies Geistesleben, 2017

ISBN: 9783772542626

Sprache: Deutsch

136 Seiten, Download: 3271 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Frühe Kindheit verstehen - Pädagogik im Waldorfkindergarten



Philipp Gelitz erläutert das Anliegen und die Besonderheiten des Waldorf kindergartens aus den Entwicklungsbedingungen des Kindes. Anschaulich schildert er Grundzüge der Kindheit vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt und zeigt, wie pädagogische Gesichtspunkte im Kindergartenalltag konkret umgesetzt werden. Eine informative Einführung für Eltern und Pädagogen.Wie wird in Waldorfkindergärten eine altersgerechte Entwicklung von Bewegung, Sprache und Denken gefördert? Aus welchen Motiven heraus gestalten sie ihre Pädagogik? Und wie zeigt sich dies in der Praxis? Philipp Gelitz geht mit diesen Fragen wesentlichen Aspekten der frühen Kindheit nach und stellt überzeugend den Ansatz der Waldorfpädagogik im Vorschulalter dar. Bei allen Aktivitäten geht es vor allem darum, einen Raum zu schaffen, in dem das Kind geschützt ist, der es aber in seiner individuellen Entfaltung freilässt und unterstützt.

Philipp Gelitz, geboren 1981, Vater einer Tochter, ist staatlich anerkannter Erzieher und Waldorferzieher und arbeitet in der Ganztagsbetreuung im Waldorfkindergarten des Bildungshauses Freie Waldorfschule Kassel. Er publiziert regelmäßig in der Zeitschrift Erziehungskunst zu Themen der frühen Kindheit. Zusammen mit Almuth Strehlow hat er bereits das Buch 'Die sieben Lebensprozesse' verfasst.

Kategorien

Service

Info/Kontakt