Das soziale Band - Geschichte und Gegenwart eines sozialtheoretischen Grundbegriffs

Das soziale Band - Geschichte und Gegenwart eines sozialtheoretischen Grundbegriffs

 

 

 

von: Thomas Bedorf, Steffen Herrmann

Campus Verlag, 2016

ISBN: 9783593435428

Sprache: Deutsch

407 Seiten, Download: 3705 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Das soziale Band - Geschichte und Gegenwart eines sozialtheoretischen Grundbegriffs



Vom 'sozialen Band' spricht man in Alltags- und Wissenschaftssprache gerne, wenn es darum geht, eine Krise des Sozialen zu diagnostizieren. Was aber ist das soziale Band? Zwischen wem ist es wie geknüpft? Und wann droht es zu reißen? Das Buch arbeitet erstmals systematisch und interdisziplinär diesen sozialtheoretischen Grundbegriff auf.
Mit Beiträgen u.a. von Ulrich Bröckling, Marcel Hénaff, Frank Hillebrandt, Isabell Lorey, Dirk Quadflieg, Juliane Spitta und Gesa Ziemer.

Thomas Bedorf ist Professor am Institut für Philosophie der FernUniversität in Hagen und derzeit Präsident der Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung. Steffen Herrmann, Dr. phil., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der FernUniversität Hagen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt