Traumatherapie bei Kindern und Jugendlichen

Traumatherapie bei Kindern und Jugendlichen

 

 

 

von: Markus A. Landolt, Thomas Hensel (Hrsg.)

Hogrefe Verlag Göttingen, 2008

ISBN: 9783840920714

Sprache: Deutsch

318 Seiten, Download: 9565 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Traumatherapie bei Kindern und Jugendlichen



Kinder und Jugendliche können auf vielfältige Art und Weise psychisch traumatisiert werden. Körperliche und sexuelle Gewalt, Vernachlässigung, Unfälle, Naturkatastrophen und lebensbedrohliche Krankheiten gehören zu den häufigsten Ursachen. Ein bedeutender Teil der traumatisierten Kinder entwickelt psychische Störungen und Auffälligkeiten, welche einer spezifischen psychotherapeutischen Behandlung bedürfen. Wie aber kann solchen Kindern und Jugendlichen wirksam geholfen werden?

Im vorliegenden Buch werden in einer umfassenden Übersicht die aktuellen Methoden der Traumatherapie im Kindes- und Jugendalter detailliert vorgestellt. Namhafte und erfahrene Vertreter der verschiedenen Therapieverfahren präsentieren die theoretischen Grundlagen, das therapeutische Vorgehen sowie den Stand der wissenschaftlichen Evidenz der einzelnen Methoden und illustrieren den Therapieansatz anhand von Fallbeispielen. Dargestellt werden sowohl ambulante als auch stationäre Behandlungsansätze, wie beispielsweise die trauma-fokussierte kognitiv-behaviorale Therapie, EMDR, die Narrative Expositionstherapie für Kinder, die traumazentrierte Spieltherapie, die psychodynamisch imaginative Traumatherapie für Kinder usw.

Erstmalig im deutschen Sprachraum liegt damit eine praxisnahe und umfassende Übersicht über die verschiedenen Verfahren der Traumatherapie im Kindes- und Jugendalter vor. Das Buch kann nicht nur von Psychotherapeuten mit Gewinn gelesen werden, sondern gibt auch allen anderen Fachpersonen, die mit traumatisierten Kindern arbeiten, wichtige Informationen zur Behandlung von Traumafolgestörungen.

Die Herausgeber
PD Dr. phil. Markus A. Landolt, geb. 1962. 1983-1988 Studium der Psychologie in Zürich. 1993 Promotion. 2004 Habilitation. Seit 2004 leitender Psychologe am Universitätskinderspital Zürich. Privatdozent für klinische Psychologie und Lehrbeauftragter am psychologischen Institut der Universität Zürich. Forschungsschwerpunkte: Posttraumatischer Stress bei Kindern- und Jugendlichen, Coping mit chronischen Erkrankungen und Unfällen.

Dipl.-Psych. Thomas Hensel, geb. 1954. 1975-1982 Studium der Psychologie in Freiburg im Breisgau, 1983-1987 Bildungsreferent in der Jugendarbeit der Caritas Freiburg. Seit 1986 psychotherapeutische Praxis mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in Offenburg. Akkreditierter Trainer in Personzentrierter Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen und EMDR, langjährige Lehrtätigkeit an verschiedenen Instituten, Leiter des Kinder Trauma Institut (zusammen mit Dr. Meusers).

Kategorien

Service

Info/Kontakt

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek