'Sterben? Am liebsten plötzlich und unerwartet.' - Die Angst vor dem 'sozialen Sterben'

'Sterben? Am liebsten plötzlich und unerwartet.' - Die Angst vor dem 'sozialen Sterben'

 

 

 

von: Matthias Hoffmann

VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV), 2010

ISBN: 9783531926629

Sprache: Deutsch

224 Seiten, Download: 1850 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

'Sterben? Am liebsten plötzlich und unerwartet.' - Die Angst vor dem 'sozialen Sterben'





Dr. Matthias Hoffmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Methodenlehre/ Empirische Sozialforschung der Universität Trier und arbeitet zu Fragen der Thanatosoziologie.

Kategorien

Service

Info/Kontakt

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek