Dem Leben wieder Farbe geben - Aktiv werden, Denkmuster verändern, Depressionen überwinden. Ein Selbsthilfebuch für Betroffene und Angehörige. Mit Online-Material

Dem Leben wieder Farbe geben - Aktiv werden, Denkmuster verändern, Depressionen überwinden. Ein Selbsthilfebuch für Betroffene und Angehörige. Mit Online-Material

 

 

 

von: Julia Zwick, Martin Hautzinger

Beltz, 2018

ISBN: 9783621285469

Sprache: Deutsch

156 Seiten, Download: 5360 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Dem Leben wieder Farbe geben - Aktiv werden, Denkmuster verändern, Depressionen überwinden. Ein Selbsthilfebuch für Betroffene und Angehörige. Mit Online-Material



Dieses Selbsthilfebuch vermittelt auf Basis der Kognitiven Verhaltenstherapie Strategien, um Depressionen zu überwinden. Neben der Information über das Krankheitsbild sowie über verschiedene professionelle Hilfsmöglichkeiten steht im Zentrum die Verhaltensaktivierung und Veränderung von Gedankenmustern: eine ausgeglichene Tagesstruktur mit Pflichten und angenehmen Tätigkeiten aufbauen, depressive Gedanken erkennen und verändern und dabei ein gesundes Selbstbewusstsein aufbauen. Übungen helfen beim schrittweisen Vorgehen ohne Überforderung. Wer aus dem »Grau« der Depression heraus zurück in ein »farbenfrohes« Leben möchte, braucht eine Hilfestellung in gut nachvollziehbaren Schritten, damit dieser Weg gelingen kann. Zwick und Hautzinger bieten auf Basis ihrer großen verhaltenstherapeutischen Erfahrung einen solchen Wegbegleiter. Das Buch führt mit dem Ziel der »Hilfe zur Selbsthilfe« durch sechs Schritte: 1. sich über Depressionen informieren und den eigenen Zustand beurteilen, 2. aktiv werden - nicht abwarten, handeln! 3. sich selbst beobachten - depressive Gedankenmuster erkennen und verändern, eine Tagesstruktur aufbauen 4. schrittweise vorgehen, ohne Überforderung, für Entlastung und Genussmomente sorgen, 5. das neue Denken und Verhalten umsetzen, 6. ein gesundes Selbstwertgefühl aufbauen. Beispiele veranschaulichen die Inhalte, praktische Übungen helfen bei der Übertragung in den Alltag. Neben der Anleitung zur Selbsthilfe wird auch über die Möglichkeiten professioneller Hilfe informiert. Aus dem Inhalt: 1 Was sind Depressionen? • 2 Worin liegen die Ursachen? • 3 Wie kann ich mir selbst helfen? • 4 Was Angehörige interessiert und wissen sollten • 5 Ab wann sollte ich mir professionelle Hilfe suchen? • 6 Zum Abschluss

Dr. Julia C. Zwick, Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin (VT). Seit 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Tübingen, seit 2012 stationär tätige Psychotherapeutin in der Psychiatrie des UKT Tübingen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt