»Wir nennen es Wirklichkeit« - Denkanstöße zur Netzkultur

»Wir nennen es Wirklichkeit« - Denkanstöße zur Netzkultur

 

 

 

von: Peter Kemper, Alf Mentzer, Julika Tillmanns

Reclam Verlag, 2014

ISBN: 9783159605494

Sprache: Deutsch

258 Seiten, Download: 1133 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

»Wir nennen es Wirklichkeit« - Denkanstöße zur Netzkultur



Journalisten, Soziologen und Medienwissenschaftler diskutieren in diesem E-Book zentrale Fragen rund um das World Wide Web: von Social Media bis zum Urheberrecht, vom Leseverhalten im digitalen Zeitalter bis zur Persönlichkeitsbildung, vom Ende der Privatheit bis zur politischen Willensbildung im Netz - 23 Beiträge zu einem der brennenden Themen der Gegenwart, in der sich Menschen zuallererst durch ihren Mediengebrauch definieren, getreu dem beunruhigenden Slogan: »Ich bin meine Mausklicks!« (Norbert Bolz).

Kategorien

Service

Info/Kontakt