Arbeitszeugnisse - Textbausteine und Tätigkeitsbeschreibungen

Arbeitszeugnisse - Textbausteine und Tätigkeitsbeschreibungen

 

 

 

von: Thorsten Knobbe, Mario Leis, Karsten Umnuß

Haufe Verlag, 2006

ISBN: 9783448073188

Sprache: Deutsch

302 Seiten, Download: 1349 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Arbeitszeugnisse - Textbausteine und Tätigkeitsbeschreibungen



5 Tätigkeitsbeschreibungen (S. 212-213)

Hier finden Sie alle Tätigkeitsbeschreibungen vom Praktikanten bis zum Vorstandsvorsitzenden für Ihre Mitarbeiter, aufgeteilt in die Gruppen:

1. Auszubildende, Trainees und Praktikanten
2. gewerbliche Arbeitnehmer
3. Angestellte
4. Führungskräfte

Wählen Sie aus diesen Gruppen die passende Tätigkeitsbeschreibung aus und kopieren Sie diese in Ihre Zeugnisdatei. Dann tragen Sie den Namen Ihres Mitarbeiters an der dafür vorgesehenen Stelle ein. Lassen Sie anschließend den Fachvorgesetzten und Ihren Mitarbeiter die Tätigkeitsbeschreibung durchsehen, um sie an das individuelle Tätigkeitsprofil Ihres Mitarbeiters anzupassen. Viele weitere Tätigkeitsbeschreibungen nach Berufsgruppen und Geschlecht sortiert finden Sie auf der CD-ROM (Inhalte auf Anfrage).

5.1 Auszubildende, Trainees und Praktikanten

5.1.1 Altenpflegerin

In unserer Einrichtung war Frau (Name) für folgende Bereiche verantwortlich:

• Ausführung von Grundpflegemaßnahmen und Hilfe bei der Verrichtung des täglichen Lebens. Dazu zählten die regelmäßige und fachgerechte Umbettung pflegebedürftiger Menschen, Durchführung von Vorbeugemaßnahmen z.B. gegen Thrombose oder Dekubitus
• Hilfe bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden, bei der Versorgung mit Nahrungsmitteln und ggf. beim Essen
• Die Aktivierung der Betreuten zu regelmäßiger Bewegung und die Anleitung zu Bewegungs- und Atemübungen
• Mitarbeit bei der Zusammenstellung und Verabreichung der ärztlich verordneten Medikamente
• Durchführung spezieller Pflegemaßnahmen wie Einläufe, Spülungen, Verbände wechseln und Salben einreiben
• Mitwirkung bei Maßnahmen der therapeutischen Rehabilitation wie etwa krankengymnastische Übungen
• Dokumentation von Pflegemaßnahmen
• Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten
• Beratung in Fragen der Gesundheitsvorsorge
• Führung helfender Gespräche zur Förderung der zwischenmenschlichen Beziehung und zur Vorbeugung von Isolation und Einsamkeit
• Unterweisung von Angehörigen in der Handhabung von Hilfsmitteln wie Rollstühle, Gehhilfen oder Spezialbetten
• Mitwirkung bei der Organisation der Nachlassabwicklung
• Abfassen von Berichten
• Abrechnung von Pflegeleistungen

5.1.2 Anlagenmechaniker

Zu den Hauptaufgaben von Herrn (Name) in unserem Betrieb zählten:

• Herstellung von Rohrleitungsstücken und Rohrleitungssystemen sowie deren Vormontage
• Bedienung von Metallverarbeitungsmaschinen unter Anwendung verschiedener Metallbearbeitungs- und Verbindungstechniken
• Zuschneiden von Rohren und Blechen durch Sägen, Brennschneiden und Stanzen
• Herstellung von Rohrformstücken durch Kalt- und Warmbiegen, Aufweiten, Aushalsen und Gewindeschneiden
• Umformen von Blechteilen für Lüftungskanäle und Zurichtung von Flügelflächen
• Vormontage von Baugruppen im Werkstattbereich durch Verschweißen oder Löten von Rohrleitungsteilen
• Einbau von Armaturen wie Absperr- und Regelventile
• Einbau von Messgeräten wie Manometer oder Temperaturfühler oder Steueranlagen
• Dichtheitsprüfungen von Schweißnähten unter hohem Druck
• Anbringung von Korrosionsschutz, Dämmungen und das Auskleiden von Rohrleitungen
• Instandhaltung von versorgungstechnischen Anlagen und die Sanierung von Rohrleitungssystemen
• Ortung von Leckstellen in Leitungssystemen mit speziellen Lecksuchgeräten

5.1.3 Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (Handwerk)
Für folgende Bereiche war Herr (Name) besonders verantwortlich:

• Geeignete Rohre, Formstücke, Armaturen, Bleche, Profile auswählen
• Maße aus den technischen Unterlagen übernehmen und auf Bauteile übertragen
• Rohrformstücke wie Bögen, Abzweigungen herstellen, und zwar durch Kalt- und Warmbiegen, Aufweiten, Aushalsen, Gewindeschneiden
• Benötigte Bauteile und Werkzeuge bereitstellen, transportieren und Arbeitsplatz einrichten
• Rohrleitungen und Bauteile von Ver- und Entsorgungsanlagen montieren
• Rohrverlegung vorbereiten (z.B. Mauer- und Deckendurchbrüche)
• Rohrleitungen und Blechbauteile verschweißen, löten oder verschrauben und befestigen
• Steuer- und Regelungssysteme, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen wie Absperr-, Regelventile, Temperaturfühler, Druckmessgeräte installieren, einstellen und prüfen
• Heizkörper installieren
• Sanitäre Einrichtungen (Waschbecken, Duschen, Toiletten) montieren
• Bauteile dämmen, isolieren bzw. abdichten
• Dichtheitsprüfungen durchführen
• Elektrische Anschlüsse von Komponenten versorgungstechnischer Anlagen und Systeme herstellen und elektrische Baugruppen und Komponenten in versorgungstechnische Anlagen und Systeme installieren und prüfen
• Serviceleistungen durchführen (Funktionen versorgungstechnischer Anlagen prüfen, Anlagen einstellen und optimieren)
• Bei Störungen Fehler suchen, analysieren und defekte Teile austauschen
• Kunden beraten und betreuen, z.B. über Produkte und Dienstleistungsangebote des Betriebes informieren

Kategorien

Service

Info/Kontakt

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek