Frühförderung behinderter Kleinkinder - Grundlagen, Diagnostik und Intervention

Frühförderung behinderter Kleinkinder - Grundlagen, Diagnostik und Intervention

 

 

 

von: Klaus Sarimski

Hogrefe Verlag Göttingen, 2009

ISBN: 9783840920790

Sprache: Deutsch

243 Seiten, Download: 3033 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Frühförderung behinderter Kleinkinder - Grundlagen, Diagnostik und Intervention



  Inhaltsverzeichnis 6  
  Vorwort 10  
  1 Biologische und soziale Risiken für Entwicklungsstörungen 14  
     1.1 Pränatale Ursachen von Entwicklungsstörungen 15  
     1.2 Perinatale Risiken 21  
     1.3 Soziale Risiken 27  
     Weiterführende Literatur 36  
  2 Kinder mit schwerer Hörschädigung 37  
     2.1 Kindliche Entwicklung unter den Bedingungen einer schweren Hörschädigung 37  
     2.2 Sprachentwicklungsverlauf bei hörgeräteversorgten Kindern 41  
     2.3 Sprachentwicklung bei früher Versorgung mit einem Cochlea Implantat 43  
     2.4 Aufgaben der Frühförderung hörgeschädigter Kinder 49  
     Weiterführende Literatur 50  
  3 Blinde Kinder 51  
     3.1 Entwicklung unter der Bedingung von Blindheit 51  
     3.2 Auswirkungen auf die Eltern-Kind-Interaktion 54  
     3.3 Risiko einer Entwicklungsstagnation bei einer Teilgruppe blinder Kinder 57  
     3.4 Aufgaben der Frühförderung blinder Kinder 58  
     3.5 Spezifische Bedürfnisse taubblinder Kinder 58  
     Weiterführende Literatur 60  
  4 Kinder mit frühen Spracherwerbsstörungen 61  
     4.1 Entwicklungsstufen und -mechanismen des normalen Spracherwerbs 61  
     4.2 Vorläufer spezifischer Sprachentwicklungsstörungen: „Late Talkers“ 68  
     4.3 Prävention von spezifischen Sprachentwicklungsstörungen 70  
     Weiterführende Literatur 76  
  5 Kinder mit kognitiven Entwicklungsstörungen 77  
     5.1 Frühentwicklung von Kindern mit Down-Syndrom 77  
     5.2 Auswirkungen auf das Eltern-Kind-Interaktionssystem 83  
     5.3 Spezifische Probleme der sprachlichen Entwicklung beim Down-Syndrom 86  
     5.4 Entwicklungsverlauf bei Kindern mit anderen anlagebedingten Störungen 88  
     5.5 Erfolge von Frühförderprogrammen bei kognitiver Behinderung 94  
     5.6 Erfahrungen aus der „Early Intervention Collaborative Study“ 97  
     5.7 Aufgaben der Frühförderung kognitiv beeinträchtigter Kinder 102  
     Weiterführende Literatur 103  
  6 Kinder mit sozialen Risiken 104  
     6.1 Regulationsstörungen als Risikofaktor für die Mutter-Kind-Beziehung 104  
     6.2 Exzessives Schreien, Fütter-/Ess- und Schlafprobleme 106  
     6.3 Interventionen bei frühen Regulations- und Beziehungsstörungen 110  
     6.4 Integration in Konzepte zur Betreuung von Familien mit mehrfachen Risiken 115  
     Weiterführende Literatur 118  
  7 Diagnostisches Vorgehen 119  
     7.1 Methoden der fachärztlichen Untersuchung 119  
     7.2 Bestimmung des Entwicklungsstandes durch standardisierte Verfahren 123  
     7.3 Spielbasierte Beurteilung des Förderbedarfs 135  
     7.4 Beurteilung der Belastung und Bedürfnisse der Eltern 141  
     Weiterführende Literatur 143  
  8 Intervention: Interaktionsberatung zur Förderung im Alltag 145  
     8.1 Förderung im Alltag 145  
     8.2 Unterstützung förderlicher Beziehungen bei unterschiedlichen Entwicklungsrisiken 150  
     8.3 Prinzipien der videogestützten Interaktionsberatung 157  
     8.4 Beziehungsförderung in der Praxis 160  
     Weiterführende Literatur 163  
  9 Elternzentrierte Hilfen 165  
     9.1 Behinderung im familiären System 165  
     9.2 Spezielle Anpassungsprobleme 177  
     9.3 Elternzentrierte Hilfen als Aufgabe der Frühförderung 182  
     9.4 Eltern mit multiplen Belastungen – eine Herausforderung für den Berater 187  
     Weiterführende Literatur 191  
  10 Eine spezielle Herausforderung: Kinder mit besonderem Hilfebedarf 192  
     10.1 Auswirkungen schwerer cerebraler Schädigung auf das körperliche Wohlbefinden 194  
     10.2 Frühförderung als Unterstützung in der Bewältigung des Alltags 198  
     10.3 Kommunikationsförderung unter den Bedingungen einer sehr schweren Behinderung 204  
     10.4 Begleitung der Eltern 207  
     Weiterführende Literatur 208  
  Literatur 209  
  Verzeichnis der Tests und Diagnoseverfahren 239  
  Sachregister 242  

Kategorien

Service

Info/Kontakt

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek