Resonanz - Im interdisziplinären Gespräch mit Hartmut Rosa

Resonanz - Im interdisziplinären Gespräch mit Hartmut Rosa

 

 

 

von: Jean-Pierre Wils

Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, 2018

ISBN: 9783845288734

Sprache: Deutsch

214 Seiten, Download: 2576 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Resonanz - Im interdisziplinären Gespräch mit Hartmut Rosa



  Cover 1  
  Einleitung: Resonanz als Schlüssel zur Gegenwart? Zur Epochensoziologie Hartmut Rosas 7  
  I Eröffnung 9  
      Resonanz als Schlüsselbegriff der Sozialtheorie 11  
  II Stellungnahmen 31  
      Resonanz. Eine Analyse aus ethischer Perspektive 33  
      Resonanz und gutes Leben 45  
      „Gute“ und „schlechte“ Resonanzen? Ein Vorschlag zur Erweiterung von Harmut Rosas Resonanztheorie 57  
      The Ethical Implications of Resonance Theory 71  
      Die Resonanz spricht nicht. Anmerkungen zur monistischen Weltbeziehungssoziologie von Hartmut Rosa 87  
      Über Wissenschaftsmacht und konzeptionelle blinde Passagiere. Eine afrikawissenschaftlich-misstrauische Lektüre Hartmut Rosas Resonanz 99  
      Heimatversprechen und Weltverstummen 111  
      Rosa(s) Resonanzkunst. Eine theologische Antwort 127  
      Das „poröse Selbst“ und die universale Reichweite der Resonanztheorie 139  
      Resonanz und Nachhaltigkeit: Zum Verhältnis zweier Schlüsselbegriffe zeitgenössischer Gesellschaftskritik 151  
      Das Resonanzkonzept und die Altenhilfe. Zum Einsatz digitaler Technik in der Pflege 165  
      Dynamische Stabilisierung und resonante Weltbeziehung. Laudatio für den soziologischen Diagnostiker Hartmut Rosa 179  
  III Replik 189  
      Zur Kritik und Weiterentwicklung des Resonanzkonzepts 191  
  Autorenverzeichnis 213  

Kategorien

Service

Info/Kontakt

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek