Hunde in der Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Hunde in der Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

 

 

 

von: Martina Kirchpfening

Ernst Reinhardt Verlag, 2018

ISBN: 9783497606863

Sprache: Deutsch

164 Seiten, Download: 7048 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Hunde in der Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen



  Impressum 4  
  Inhalt 5  
  1?Einleitung 9  
  2?Tiergestützte Intervention im Sozial- und Gesundheitswesen 11  
  3?Der Einsatz von Hunden in der Sozialen Arbeit 16  
     3.1?Das Wirkungsfeld der Sozialen Arbeit 16  
     3.2?Die Zielgruppe Kinder und Jugendliche 19  
     3.3?Die Rolle des Hundes in der Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen 20  
     3.4?Ziele und Methoden der hundgestützten Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen 23  
        Ziele 23  
        Methoden 26  
  4?Voraussetzungen für die hundgestützte Arbeit 29  
     4.1?Voraussetzungen bei Mensch und Hund 29  
        Die Hundeführerin 30  
        Eignung des Hundes in Aussehen und Körperbau 30  
        Eignung des Hundes in Wesen und Verhalten 34  
        Grenzen des Einsatzes 43  
     4.2?Organisatorische und institutionelle Grundlagen 47  
     4.3?Rechtliche Grundlagen 50  
  5?Rahmenbedingungen der beruflichen Praxis 53  
     5.1?Tätigkeit oder Beruf? 53  
     5.2?Ausbildungsmöglichkeiten im Überblick 54  
     5.3?Finanzierung der Ausbildung und Tierhaltung 55  
     5.4?Vorüberlegungen 57  
        Angebot 57  
        Leistungsvergütung 58  
     5.5?Musterkonzept eines einrichtungsübergreifenden Einsatzes 60  
  6?Planung und Umsetzung hundgestützter Sozialer Arbeit 63  
     6.1?Auswahlkriterien von Mensch und Hund für einen erfolgreichen Einsatz 63  
        Das sozialpädagogische Geschick des Menschen 64  
        Der Grundcharakter des Hundes 66  
        Ursprungsrassen und ihre Eigenschaften 67  
        Talente der Hunderassen und Einsatzprofile im Fokus 69  
        Alter und Geschlecht des Hundes 72  
        Hunde mit Handicap 75  
     6.2?Der Hund im Einsatz 75  
        Der erste Arbeitstag 76  
        Anforderungen für Hunde in der Kinder- und Jugendarbeit 78  
        Sozialpädagogische Einsatzmodule für Gruppen 80  
  7 Praxiskonzepte für verschiedene Arbeitsfelder 89  
     7.1?Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) 89  
        Ziele 91  
        Zielgruppe 92  
        Umsetzung 92  
        Weitere Besonderheiten in der OKJA 96  
     7.2?Aufsuchende Jugendarbeit?/?Streetwork (AuJa) 98  
        Ziele 100  
        Zielgruppe 101  
        Umsetzung 101  
     7.3 Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) 103  
        Ziele 104  
        Zielgruppe 104  
        Umsetzung 104  
     7.4?Kindertagesbetreuung 106  
        Ziele 107  
        Zielgruppe 107  
        Umsetzung 107  
     7.5?Einrichtungen der Jugendhilfe 109  
        Ziele 111  
        Zielgruppe 111  
        Umsetzung 111  
     7.6. Andere Angebote der Jugendhilfe 113  
        Ziele 113  
        Zielgruppe 113  
        Umsetzung 114  
        Ziele 116  
        Zielgruppe 117  
        Umsetzung 117  
  8?Beschreibung von ­Projekten und Aktionen 120  
     8.1?Einzelne Übungselemente 121  
        Die Signalübungen 121  
        Anfassen und Füttern 123  
     8.2?Projekte 126  
        Erlebnis Natur und Bewegung 126  
        Soziales Lernen für Teams, Gruppen und Schulklassen 133  
        Projekte für Kindergärten und Kinderkrippen 135  
     8.3?Aktionen für und mit dem Hund 136  
        Spiel und Spaß mit dem Hund 136  
        Backen für Hunde 138  
     8.4?Allgemeine Hinweise 140  
        Sicherheit 140  
        Material für alle Fälle 141  
        Ausstattung für den Hund 141  
  Literatur 142  
  Weiterführende Informationen 144  
     1.?Fragebogen zur Selbstevaluation von hundgestützten Projekten in der Sozialen Arbeit 146  
     2.?Rückmeldebogen für Klienten zum Einsatz von Hunden im Streetwork 148  
     3.?Planungsschritte für das Projekt „Trekking mit Hunden“ 149  
        Überlegungen vorab 149  
        Vorbereitende Arbeitsschritte 149  
        Zeitlicher Rahmen 150  
     4.?Schulklassenprojekt?–?die kleine Hundeschule 152  
        Einheit 1 152  
        Einheit 2 154  
        Einheit 3 156  
        Einheit 4 157  
        Einheit 5 157  
        Nachbereitung 158  
     Sachwortregister 159  

Kategorien

Service

Info/Kontakt